Berichte der Männer Ü35

Ü35: TSV 1928 Kromsdorf : SV Stahl Unterwellenborn 2:7 (0:1)

Wir spoilern gleich Mal zu Beginn: HAAAALBFINAAALEEE . Die alten Herren besiegen im Viertelfinale die Herren aus Kromsdorf mit 7:2. Torschützen waren 4x Hohmuth und jeweils einmal Wolter, Gretsch und Ölsener. Es war größtenteils nur ein Spiel vor dem gegnerischen Tor. Außer ein paar Kontern war von der gastgebenden Mannschaft nix zu sehen. Dazu kam noch ein aus unserer Sicht unberechtigten Elfmeter, sodass nach neunzig Minuten das eindeutige Ergebnis feststand und nun das Halbfinale auf die Männer wartet.
STAHL FEUER
Samstag 23.April 2022
SPIELBERICHT HERREN Ü35 VS  BLAU-WEISS NEUSTADT 
Wir mussten ganz schön weit zurück blättern, um den letzten Spielbericht unserer betagten aber immer noch fantastisch aussehenden und brilliant spielenden Herren zu finden. Diese elf George Clooneys des Unterwellenborner Fußballs gaben sich vergangene Woche die Ehre in Neustadt an der Orla. Im Tor sahen wir Sven Jäger, die Verteidigung war besetzt mit Ronald Müller, Christian Spitzner und Thomas Fliegner, außerdem Christian Könitzer. Schöne Pässe waren zusehen im Mittelfeld von Martin Hartmann, Ken Langhammer, Stefan Mayer, Jens Klingsporn und Pierre Schultheiß. Als Stürmer stand Jens Ölsner dem gegnerischen Tor am nächsten gegenüber. Bei Schneegestöber ertönte dann der Anpfiff auf der roten Erde zu Neustadt. Wir sahen ein faires Spiel, das über weite Strecken von den Stahl-Herren dominiert wurde (Anmerkung der Redaktion: wir haben es bei unserer hochkarätigen Start-Elf nicht anders erwartet. Trotz der Dezimierung auf zehn Spieler zu Beginn der zweiten Halbzeit, war es eine klare Sache. Mit einem 5:2-Sieg trennten sich die Herren nach dieser winterlichen Partie. Hier die Tore: 1-0 Pierre Schultheiß, 2-0 Jens Ölsner, 2-1 Freistoßtor Neustadt, 3-1 Pierre Schultheiß, 4-1 Jens Klingsporn. Nach der Halbzeit ging es weiter: 5-1 Ronald Müller, 5-2 Neustadt. Wer Lust hat, unsere Herren beim Spielen anzufeuern, hat am 23. April in Kromsdorf die Chance. Wir freuen uns schon und feiern sie heute ersteinmal mit einem lauten
STAHL FEUER 
Sonntag 10. April 2022