Gelungener Auftakt und Staffelsieg in der Vorrunde der HK-Meisterschaft des TFV – KFA Mittelthüringen

In der Vorrunde V6 der Hallenkreismeisterschaft spielten unsere C-Junioren am Sonntag, den 14.12.2014 in der Dreifelderhalle in Rudolstadt tollen Fußball, obwohl Sie zu bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Halle von innen gesehen hatten und starten somit mehr als erfolgreich in die diesjährige Hallensaison. Es nahmen insgesamt 4 Mannschaften teil. Spielmodus war 15 Minuten jeder gegen jeden. Unsere Jungs konnten aus diesen 3 Spielen insgesamt 3 Siege, 9 Punkte und  somit den 1.Platz dieser Vorrunde mitnehmen. In ihrem ersten Spiel gegen die SC 1903 Weimar 2 zeigten sie ihre deutliche Überlegenheit mit 5:1. Die Tore machten Max Lindow (1), Nils Richter (1), Maximilian Krause (1) und Carlo Bartholmeß (2). Die zweite Partie gegen den TSV 1860 Magdala forderte unsere Spieler schon einiges mehr ab. Aber auch hier zeigten wir unser spielerisches Können mit einem 3:1 Sieg. Die Tore hier machten Tommy Kästner (1), Nick Weihrauch (1) und Max Lindow (1). Unglaubliche 9 Mal trafen unsere C-Junioren in ihrem letzten Match dieses Vorrunden-Turniers gegen die SG VfB Oberweimar 2 und einem Endstand 9:1. Die Tore hier erzielten Lukas Hohmuth (4), Max Lindow (4) und Nils Richter (1). Erfolgreichster Stahl Torschütze war mit 6 Toren Max Lindow, gefolgt von Lukas Hohmuth mit 4 Treffern. Der Erst- und Zweitplatzierte der jeweiligen Staffel (Vorrunde) nimmt weiter  an der Zwischenrunde teil. Ein gelungener Auftakt in die Hallensaison. Weiter so Jungs, auf geht’s Zollhaus, TSG und Stahl Feuer. Ob Liga oder Klasse die Stahl-Elf hat echt Rasse.
Mannschaftsaufstellung:
Tristan Scholz, Felix Hohmuth, Carlo Bartholmeß (2), Tommy Kästner (1), Max Lindow (6), Nick Weihrauch (1), Nils Richter (2), Finn Strobelt, Maximilian Krause (1), Lukas Hohmuth (4), Nico Ohlwein, Trainer: Riccardo Bartholmeß
Platzierungen der Vorrunde V6:
1.    SG SV Stahl Unterwellenborn                9  Pkt./ 17:3 Tore
2.    SV 1903 Weimar 2                                     6  Pkt./   9:9 Tore
3.    TSV 1860 Magdala                                     3 Pkt./ 12:11 Tore
4.    SG VFB Oberweimar 2                               0 Pkt./   5:20 Tore