Veranstaltungen  2014

 

   28.02.2014  Kegelwettkampf

    

   20.03.2014  Besichtigung Porzellanmanufaktur Volkstedt

   22.04.2014  Seniorenschwimmen

   11.05.2014  Frühjahrswanderung Feengrotten-Mittelweghütte

                     incl. Grillen

   Während der Badschließung im Sommer ,schwimmen im Frei-

   bad Unterwellenborn

   Tennis am Bergfried, operativ

   20.09.2014 "35 Jahre Schwimmgruppe" Ausflug nach Arnstadt

   Oktober/November Leistungsnachweis Schwimmen

   16.10.2014  Busfahrt nach Gera-Besuch der Höhler

   12.12.2014  Weihnachtsfeier in Unterwirbach


Jahresbericht Schwimmgruppe 2012

Mitgliederzahl: 34

Traninigsstunden: 42

Trainer: Harald Prignitz

Zusätzliche Aktivitäten:

  1. Bowlingwettkampf im Gorndorf - Treff am 23.03.2012
  2. Seniorenschwimmen in der Saalfelder Schwimmhalle am 10.04.2012
  3. Frühjahreswanderung am 12. Mai 2012 zum Lohmturm von Breternitz nach Eichicht
  4. Besuch des Rudolstädter Theaters bzw. Schminkkastens zu den folgenden Veranstaltungen: „Achterbahn“, „Aufstieg der Amateure“, „Was bin ich“, „Gerüchte, Gerüchte“, „Die Wahrheit“
  5. Während der Sommerpause des Saalfelder Hallenbades wurde das Freibad in Unterwellenborn als Sportstätte genutzt
  6. Einen kulinarischen Leckerbissen erlebten wir zur Erlebnisstadtführung „Saalfelder Schmaus und Geschichten“ am 05.10.2012
  7. Im 4. Quartal wurden die Leistungen der Schwimmerinnen und Schwimmer ermittelt
  8. Unser Jahr wurde mit der Weihnachtsfeier, in den Feengrotten mit vorheriger Grottenführung, am 15.12.2012 abgeschlossen

 

Auszeichnungen erhielten: 

Ehrennadel in Bronze (25 jährige Mitgliedschaft)

Birgit Matthes

Ehrennadel in Silber (30 jährige Mitgliedschaft):

Edeltraud Buchmann, 

Klaus Drechsel,

Lothar Falck,

Christine Hahn

Sigrit Heeb

 

Jahresbericht Schwimmgruppe 2011

Mitgliederzahl: 34

Trainingsstunden: 44

Trainer: Harald Prignitz

zusätzliche Aktivitäten:

  1. Exkursion zur Stahlwerk Thüringen GmbH am 28. Mai 2011
  2. Frühjahrswanderung am Stausee - Linkenmühle nach Ziegenrück und zurück am 1. Mai 2011
  3. Während der Badschließung - Besuch des Freibades Unterwellenborn - dienstags ab 18:00 Uhr
  4. Besuch des Rudolstädter Vogelschießens im Festzelt „Brömel“ am 22. August 2011
  5. Besuche des Rudolstädter Theaters – Großes Haus  bzw. Schminkkasten  -  vier Veranstaltungen 2011
  6. Herbstwanderung am Stausee - von Reitzengeschwenda nach Altenbeuthen - am 31. Oktober 2011
  7. Weihnachtsfeier im "Deutschen Haus" in Unterwirbach - am 09. Dezember 2011

 

Im Auftrag der Schwimmgruppe

Edeltraud Buchmann

 

Jahresbericht Schwimmgruppe 2010

  Mitgliederzahl: 35 

Trainingsstunden: 42

Trainer Harald Prignitz: Nach erfolgreichem Abschluss - Trainerlizenz erneuert bis Ende 2013.

zusätzliche Aktivitäten:

  1. Exkursion zur Landessternwarte Tautenburg am 20. März 2010
  2.  
  3. Frühjahrswanderung rund um die "Plothener Teiche" am 1. Mai 2010
  4. Wochenendaufenthalt in der Jugendherberge "Craula" und Wanderung zum und auf dem Baumkronenpfad des Nationalparks HAINICH, sowie Besuch des  Japanischen Gartens in Bad Langensalza - 2. und 3. Oktober 2010.
  5. Während der Badschließung in den Sommerferien – Radtour zur Weißenburg bei Weißen am 27. Juli 2010
  6. Besuch des Rudolstädter Vogelschießens im Festzelt „Brömel“ am 26. August 2010
  7. Besuche des Rudolstädter Theaters – Großes Haus  bzw. Schminkkasten  -  Sechs Veranstaltungen 2010
  8. Weihnachtsfeier in der Saalfelder  „Hummel“ am 10. Dezember 2010

 

Im Auftrag der Schwimmgruppe

Edeltraud Buchmann

 

30 Jahre Schwimmgruppe SV Stahl Unterwellenborn

Am 10. Oktober 2009 trafen sich die Mitglieder der Schwimmgruppe zu einer Jubiläumsfeier im Mühltal bei Eisenberg.

 

Es war für Saalfeld ein Glücksfall, daß durch Initiative mehrerer Großbetriebe, u.a. VEB Maxhütte im Herbst 1979 eine Schwimmhalle eingeweiht werden konnte. Von Beginn an gab es für den Sportverein der Maxhütte zum Schwimmtraining drei Bahnen jeweils dienstags 20.00 bis 21.00 Uhr. So entstand Ende 1979 die Allgemeine Schwimmgruppe, die derzeit über 36 Mitglieder verfügt.

Fast von Beginn an leitet Harald Prignitz das regelmäßige Training dieser Gruppe. Im Vordergrund steht der Erhalt der Gesundheit und Verbesserung der Schwimmstile. Einige Mitglieder nahmen bisher auch an Massensportwettkämpfen teil, z.B. Stauseemeile oder Seniorenwettkämpfen. Doch die Vereinstätigkeit bedeutet darüber hinaus jährliche Frühjahrs- und Herbstwanderungen, Kegelabende, Theaterbesuche und Feierlichkeiten. Eine Chronik belegt dieses in Wort und Bild.
So haben wir uns an diesem Wochenende im Mühltal zu einer Wanderung getroffen und danach in der Amtsschreibermühle einen vergnüglichen Abend zum 30jährigen Schwimmjubiläum zu aller Zufriedenheit erlebt.
 
Im Auftrag der Schwimmgruppe
Edeltraud Buchmann