Rehabilitationssport

Seit Kurzem neu: wir bieten in den Räumlichkeiten des Gemeindesportzentrums auch Rehabilitationssport an. 

Immer mehr Menschen haben gesundheitliche Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates. Rückenschmerzen, Knie-, Hüft-, Schulterprobleme, Arthrose, Osteoporose sind für viele nichts Unbekanntes. Hier ist der Rehabilitationssport eine gute Hilfe.

Der Sportverein Stahl Unterwellenborn (Mitglied im Thüringer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V.) hat deshalb eine Rehabilitationssportgruppe in der Einheitsgemeinde Unterwellenborn gegründet. Geleitet wird sie von einer speziell ausgebildeten Übungsleiterin.

Rehabilitationssport ist eine Bewegungstherapie, die :

  • sich der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit anpasst
  • Ausdauer und Muskelkraft stärkt
  • Koordination und Flexibilität verbessert
  • Selbstbewusstsein aufbaut
  • nicht überfordert, sondern ermutigt weiterzumachen
  • in der Gruppe besonders Spaß macht

Ziel ist es, die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit zu stärken und zum Sporttreiben über den Rehabilitationssport hinaus zu motivieren.

 

Kontakt

Isa Müller
Abteilungsleiterin Rehabilitationssport
Telefon: 0160 93301315
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Trainingszeiten

  • immer mittwochs

    8:15 Uhr - 9:00 Uhr

Sonstiges

Was müssen Sie tun, wenn Sie das Angebot nutzen möchten?

Jeder niedergelassene Arzt kann für viele gesundheitliche Beschwerden und bei entsprechender Indikation die Verordnung für den Rehabilitationssport ausstellen.

Im Antrag auf Kostenübernahme tragen Sie unseren Verein als Leistungserbringer ein.

Danach legen Sie den Antrag bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung vor.

In der Regel werden 50 Übungseinheiten für einen Zeitraum von 18 Monaten verordnet und auch von den Krankenkassen genehmigt. Nach Freigabe kommen Sie zu den Übungsstunden.

SV Stahl Unterwellenborn e. V.
Gelängeweg 2 | 07333 Unterwellenborn


© SV Stahl Unterwellenborn e. V.